• ​geprüfter Online Shop

    geprüfter Online Shop

  • Sichere Zahlung

    Sichere Zahlung

  • ​kostenloser Versand

    kostenloser Versand

  • ​schnelle Lieferung

    schnelle Lieferung

Der Hochzeitsblog der Braut-Boutique – Alles rund um das Thema Hochzeit

Verliebt, verlobt und schon bald verheiratet!

Der erste große Schritt ist getan - Sie haben den Partner für’s Leben gefunden und sind nun verlobt. Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich dazu entschlossen, zu heiraten. Eine aufregende Zeit steht Ihnen bevor, denn die Hochzeitsplanung kann sehr intensiv und aufwändig sein. Sie müssen die Gästeliste festlegen, das Budget planen, eine passende Location finden und dann wäre da auch noch die Wahl der Outfits und der Accessoires, die oftmals den größten und wichtigsten Teil der Vorbereitungen ausmacht, denn: Alle Augen werden auf Sie gerichtet sein.

Das Online Brautmagazin der Braut Boutique begleitet Sie Schritt für Schritt auf dem Weg zu Ihrer Traumhochzeit. Hier finden Sie alle nützlichen Tipps und Inspirationen rund um Ihren Hochzeitstag. Wir führen Sie durch die Welt der Hochzeitstrends, geben Ihnen zahlreiche Ratschläge für Ihre Hochzeitsplanung und bieten einzigartige Anregungen für Ihren großen Tag.

Das Online Brautmagazin: Alles, was das Brautherz begehrt

Kinder-bei-der-hochzeit

Die Hochzeitswelt zum Durchklicken: Von A wie Accessoires bis Z wie Zeremonie finden Sie in diesem Online Hochzeitsmagazin alles, was das Brautherz begehrt. Es erwarten Sie Beauty- sowie Modetipps, organisatorische Ratgeber sowie zahlreiche Erfahrungswerte zum Thema Heiraten.

Die Braut Boutique ist seit Jahren auf dem Heiratsmarkt vertreten und begleitet sämtliche Brautpaare im deutschsprachigen Raum auf ihrem Weg. Wir lassen Sie mit unserem Hochzeitsmagazin gerne an unserer langjährigen Erfahrung teilhaben.

Ganz gleich, ob Sie noch keine Ahnung haben, wie Ihr Fest aussehen soll oder ob Sie schon sehr genaue Vorstellungen haben - mit diesem Hochzeitsblog helfen wir Ihnen garantiert weiter! Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, damit Sie Ihren Ehrentag perfekt vorbereiten und in vollen Zügen genießen können.

Vorbeischauen lohnt sich! Das Brautmagazin der Braut Boutique erscheint regelmäßig einmal pro Woche. Die Themen orientieren sich dabei stets an den Interessen unserer Leserinnen, den aktuellen Trends der Hochzeitsbranche und an unserem stetig wachsenden Sortiment.

freie-trauung

Noch mehr Inspiration gefällig? Besuchen Sie unsere Social Media!

Noch mehr Anregungen und Ideen für Ihren ganz besonderen Tag finden Sie auf unseren Social Media Kanälen. Dort präsentieren wir Ihnen aktuelle Trends und Ideen, die Ihnen die Hochzeitsplanung auf jeden Fall versüßen werden.

Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram sowie Pinterest und holen Sie sich dort eine große Dosis Inspiration. Natürlich halten wir Sie dort auch über neue Beiträge dieses Online Brautmagazins auf dem Laufenden. So sind sie rundum ausgestattet für Ihre Hochzeit. Viel Spaß beim Lesen!

Verliebt, verlobt und schon bald verheiratet! Der erste große Schritt ist getan - Sie haben den Partner für’s Leben gefunden und sind nun verlobt. Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich dazu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Der Hochzeitsblog der Braut-Boutique – Alles rund um das Thema Hochzeit

Verliebt, verlobt und schon bald verheiratet!

Der erste große Schritt ist getan - Sie haben den Partner für’s Leben gefunden und sind nun verlobt. Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich dazu entschlossen, zu heiraten. Eine aufregende Zeit steht Ihnen bevor, denn die Hochzeitsplanung kann sehr intensiv und aufwändig sein. Sie müssen die Gästeliste festlegen, das Budget planen, eine passende Location finden und dann wäre da auch noch die Wahl der Outfits und der Accessoires, die oftmals den größten und wichtigsten Teil der Vorbereitungen ausmacht, denn: Alle Augen werden auf Sie gerichtet sein.

Das Online Brautmagazin der Braut Boutique begleitet Sie Schritt für Schritt auf dem Weg zu Ihrer Traumhochzeit. Hier finden Sie alle nützlichen Tipps und Inspirationen rund um Ihren Hochzeitstag. Wir führen Sie durch die Welt der Hochzeitstrends, geben Ihnen zahlreiche Ratschläge für Ihre Hochzeitsplanung und bieten einzigartige Anregungen für Ihren großen Tag.

Das Online Brautmagazin: Alles, was das Brautherz begehrt

Kinder-bei-der-hochzeit

Die Hochzeitswelt zum Durchklicken: Von A wie Accessoires bis Z wie Zeremonie finden Sie in diesem Online Hochzeitsmagazin alles, was das Brautherz begehrt. Es erwarten Sie Beauty- sowie Modetipps, organisatorische Ratgeber sowie zahlreiche Erfahrungswerte zum Thema Heiraten.

Die Braut Boutique ist seit Jahren auf dem Heiratsmarkt vertreten und begleitet sämtliche Brautpaare im deutschsprachigen Raum auf ihrem Weg. Wir lassen Sie mit unserem Hochzeitsmagazin gerne an unserer langjährigen Erfahrung teilhaben.

Ganz gleich, ob Sie noch keine Ahnung haben, wie Ihr Fest aussehen soll oder ob Sie schon sehr genaue Vorstellungen haben - mit diesem Hochzeitsblog helfen wir Ihnen garantiert weiter! Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, damit Sie Ihren Ehrentag perfekt vorbereiten und in vollen Zügen genießen können.

Vorbeischauen lohnt sich! Das Brautmagazin der Braut Boutique erscheint regelmäßig einmal pro Woche. Die Themen orientieren sich dabei stets an den Interessen unserer Leserinnen, den aktuellen Trends der Hochzeitsbranche und an unserem stetig wachsenden Sortiment.

freie-trauung

Noch mehr Inspiration gefällig? Besuchen Sie unsere Social Media!

Noch mehr Anregungen und Ideen für Ihren ganz besonderen Tag finden Sie auf unseren Social Media Kanälen. Dort präsentieren wir Ihnen aktuelle Trends und Ideen, die Ihnen die Hochzeitsplanung auf jeden Fall versüßen werden.

Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram sowie Pinterest und holen Sie sich dort eine große Dosis Inspiration. Natürlich halten wir Sie dort auch über neue Beiträge dieses Online Brautmagazins auf dem Laufenden. So sind sie rundum ausgestattet für Ihre Hochzeit. Viel Spaß beim Lesen!

Etwa drei bis vier Wochen vor der Hochzeit geht es noch einmal so richtig rund. Sowohl Bräutigam als auch die Braut verabschieden sich noch einmal gebührend von ihrem Dasein als unverheiratetes Paar.

Brautjungfer - ein traditioneller Hochzeitsbrauch

Einige traditionelle Hochzeitsbräuche blicken auf eine lange Vergangenheit zurück und wandeln sich im Laufe der Zeit. Ein solches Brauchtum ist das der Brautjungfer. Einst noch eine eher unliebsame Rolle, zwischendurch teilweise in Vergessenheit geraten, freuen sich heute die jungen Damen, wenn sie als Brautjungfern ein wichtiger Bestandteil einer romantischen Hochzeitsfeier darstellen. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, was es mit dem Brautjungferritual auf sich hat und welche Aufgaben auf die Brautjungfern bei modernen Hochzeiten zukommen.

Hochzeitsbräuche und Traditionen

Bräuche und Traditionen sind etwas, was auf keiner Hochzeit fehlen darf. Ob ein hübscher Brautstrauß, der die zukünftige Braut bestimmt oder Blumenmädchen, die auf dem Weg zum Altar die Herzen der Gäste schmelzen lassen - jede Tradition hat ihren eigenen Charme.
Doch in der heutigen Zeit fällt es Brautpaaren nicht immer leicht, die passenden Bräuche und Traditionen zu ihrer perfekten Hochzeit auszuwählen, da auch bei uns häufig andere Kulturen eine Rolle spielen. Durch die immer größere Vielfalt ist es schwierig, den Überblick über alle Möglichkeiten zu behalten.
In unserem Guide finden Sie die wichtigsten Bräuche und Traditionen, um Ihnen die Auswahl leichter zu machen.

Blumenkinder

Fast jede Braut träumt schon seit ihrer Kindheit von dem großen Tag im Leben - der Hochzeit. Der festliche Einzug in die Kirche oder ins Standesamt gemeinsam mit dem Mann der Träume ist für viele einer der schönsten Momente des Tages. Um den Einzug noch besonderer zu gestalten, sind Blumenkinder ein Muss. Wenn die Kleinen fröhlich Blumen streuend vor Ihnen herlaufen, kann der Tag nur noch zum schönsten im Leben werden.

Brautschuhversteigerung

Brautschuhversteigerung”

Während der Hochzeitsfeier gibt es den alten Brauch der “Brautschuhversteigerung”. Dafür wird der Braut einer Ihrer
Brautschuhe “geraubt” und symbolisch unter den Hochzeitsgästen versteigert. Zum Schluss ersteigert der Bräutigam den
Schuh mitsamt den bis zu diesem Zeitpunkt ersteigerten Geldbeträgen. Das Geld verbleibt bei dem Brautpaar.
Meist zur späteren Stunde und richtig moderiert kann daraus eine fröhliche und spannende Unterhaltung entstehen und hat
den schönen Nebeneffekt, dass so z. B. die Urlaubskasse für die Hochzeitsreise vom jungen Glück “aufbessert” wird.

Das Brautkleid

Welches Mädchen träumt nicht davon, in einem wunderschönen Brautkleid zum Altar zu schreiten und die große Liebe zu heiraten? Oft ist es so, dass das Aussehen des Traumkleides schon als kleines Mädchen feststeht. Doch wenn es so weit ist und der große Tag immer näher rückt, fällt die Auswahl zusehends schwerer.

Der Brautschleier

Bei den alten Germanen trug man ihn, um nach deren Glauben, zu verhindern, das böse Dämonen durch Ohren und Nase der Braut in sie schlüpfen. Später galt er als Sinnbild der Jungfräulichkeit. Brautschleier gibt es in verschieden Varianten ob als herkömmlicher Schleier oder als Schleiergesteck schauen sie sich einfach mal in einem Brautmodegeschäft um.
Kaum tritt das Brautpaar aus der Kirche oder dem Standesamt, fliegt der Reis. Diese uralte Tradition ist sehr beliebt, wird jedoch in den letzten Jahren immer öfter durch Alternativen ersetzt. Bei uns erfahren Sie mehr über den Hintergrund dieser Tradition.
Das Werfen des Brautstraußes ist meist das letzte große Highlight auf einer Hochzeit, bevor für das Brautpaar die Hochzeitsnacht beginnt. Während es für das Paar das baldige Ende der Feier ankündigt, bedeutet es für die Fängerin des Straußes oft den Beginn von etwas Neuem und Aufregendem.

Der Brautstrauß

Er wird vom Bräutigam ausgesucht und bezahlt, wobei die Braut gern Hinweise zur Blumenwahl und zur Art des Gebindes gibt.

Tradition - Die Brautjungfern

Brautjungfern sind noch unverheiratete Mädchen, die die Braut in die Kirche begleiten.
Doch wozu? Lesen Sie weiter....
Da die Menschen früher arm waren, mussten sie für die Aussteuer den Pfennig dreimal umdrehen.

Altes, Neues, Geliehenes, Blaues

Eine Braut sollte vier Dinge am Hochzeitstag bei sich tragen ...

Über die Schwelle tragen

Böse Geister lauern nicht nur vor der Tür, sondern auch unter der Schwelle, ...

Der Polterabend

Böse Geister vertreiben ...
Der Bräutigam verabschiedet sich vom Junggesellenleben. Meistens organisieren die Freunde des Bräutigam sehr gerne diesen Abend.

Dosen am Auto

Am Brautauto werden leere Blechdosen mit einer Schnur befestigt. Das Scheppern teilt allen mit: "Hier fährt ein Hochzeitspaar"...
Impressum | Datenschutz

Braut-Boutique-Gutschein-5-Prozent