• ​geprüfter Online Shop

    geprüfter Online Shop

  • Sichere Zahlung

    Sichere Zahlung

  • ​kostenloser Versand

    kostenloser Versand

  • ​schnelle Lieferung

    schnelle Lieferung

Polterabend - Abschied des Singlelebens

In Deutschland und in vielen anderen Ländern lässt es das Brautpaar am Abend vor der kirchlichen Hochzeit, inzwischen aber auch einige Tage früher, so richtig krachen. Traditionell wird der Polterabend vor dem Haus der Brauteltern eröffnet. Jeder, der daran teilhaben will oder wer vom Brautpaar den Poltertermin genannt bekommt, darf zum Poltern erscheinen. Schon lange vor diesem tosenden Hochzeitsbrauch sammeln Brautleute, Brauteltern, Freunde und Verwandte altes Geschirr, Tonblumentöpfe, Fliesen, Badkeramiken sowie weitere Gegenstände aus Porzellan - allem voran alte Porzellanteller. Denn das Hinwerfen des Porzellans verursachte jede Menge Scherben und die bringen bekanntlich Glück. Doch damit ist der feierliche Abschied des Singlelebens noch lange nicht erledigt, denn für Braut, Bräutigam und Gäste darf ein gemeinsames Essen und ein kleines Unterhaltungsprogramm beim Poltern nicht fehlen.

Der traditionelle Polterabend: So verabschieden Brautpaar und Gäste das Single-Dasein 

Obwohl die Vorbereitung zum Polterabend bei Weitem nicht so aufwendig ist, wie die Hochzeitsplanung, gibt es einige Dinge zu planen:- Familie, Freunde und Bekannte werden über den Poltertermin informiert (formlos).- Die Nachbarschaft wird informiert, dass gepoltert und es laut wird. Dabei sollten die Nachbarn gleich zum Mitfeiern eingeladen werden, damit es keine Beschwerden wegen Ruhestörung gibt.- Essen und Getränke müssen organisiert werden. Hühnersuppe ist ein traditionelles Gericht für den Polterabend. Es kann aber auch gegrillt oder Fingerfood, belegte Brötchen, Chips und weiteres Knabberzeug angeboten werden. Zu trinken gibt es Wasser, Limo, Cola, Apfelsaft, Bier, Wein, Sekt; im Winter können Glühwein und heißer Punsch angeboten werden.- Porzellan, Keramikwaschbecken, Toilettenschüsseln usw. können bei Sanitärbetrieben und online für kleines Geld (oft sogar gratis) besorgt werden.- Auch Konservendosen, Kronenkorken und ähnliches werden zum Poltern verwendet.- Zum Auffegen der Scherben werden zwei Straßenbesen benötigt.- Polterabend Spiele werden ausgesucht und vorbereitet.

Die Polter-Gäste einladen - aber richtig 

Will das Brautpaar die Gäste für den Polterabend einladen, genügt eine kleine Karte, ein Telefonanruf oder eine Rundmail an Freunde und Bekannte. Bei der Einladung ist ein Hinweis auf das traditionelle Poltern mit Porzellan zu empfehlen, da es hin und wieder vorkommt, dass statt Porzellan Gläser, Papier oder gar Müll zum Werfen mitgebracht werden.

Der Polterabend ist jedoch keine Restmüllverwertung, sondern eine alte Hochzeitstradition, bei der das Porzellanwerfen und das Aufkehren der Scherben durch Braut und Bräutigam im Vordergrund stehen. Mit Gläsern und Spiegeln wird nicht gepoltert. Papier und Konfetti haben nichts mit dem alten Hochzeitsbrauch zu tun. Außerdem fliegt Papier bei Wind weg und lässt sich bei Regen nur sehr schlecht aufkehren.Ein kleines Gedicht auf den Einladungskärtchen kann zum Beispiel so lauten:

Gepoltert wird nach alter Sitte,deshalb eine kleine Bitte:Lasst Papier und Müll zurück,denn nur Scherben bringen Glück!

 

Nachdem sich die Gäste zum Poltern eingefunden haben und bei einem kleinen Umtrunk erstmals angestoßen wurde, geht das Werfen von Porzellan und metallischen Gegenständen auch schon los. Je mehr Porzellan beim Polterabend zerdeppert wird, desto mehr Glück soll das zukünftige Brautpaar haben. Traditionell ist es die Aufgabe des Brautpaares, mit vereinten Kräften den riesigen Berg an Scherben wegzufegen. Hierfür sollten zwei Besen sowie eine Schippe und je nach Menge der Scherben eine Schubkarre oder ein Container bereitstehen.

Weitere Polterabend Ideen für eine gelungene Feier

Rund um die Hochzeit gibt es viele traditionelle Gepflogenheiten und deshalb werden auch am Polterabend Spiele für Brautpaar und Hochzeitsgäste ausgerichtet. Hier ein paar Ideen.Hosen verbrennen Um Mitternacht werden Hosen des Bräutigams verbrannt. Auch dies soll für Glück in der Ehe sorgen.Wadentasten Ein beliebtes Spiel, welches auch an der Hochzeit gerne gespielt wird, ist das Wadentasten. Die Damen müssen mit verbundenen Augen die Waden mehrerer Herren ertasten und so entweder ihren Herzensmann erkennen oder die Person erraten, um deren Waden es sich handelt. Selbstverständlich können auch die Herren die Waden der Damen ertasten.Baumstamm sägen Für dieses Polterabendspiel müssen zuvor etwa gleich lange und dicke Baumstämme sowie Holzsägen besorgt werden. Es werden Teams oder Paare gebildet, die im Wettstreit gegeneinander antreten. Das Team, das zuerst seinen Baumstamm zersägt hat, bekommt ein Geschenk.Luftballontanz Wieder werden Paare gebildet, beide Teampartner stellen sich gegenüber. Jedes Paar klemmt sich einen aufgeblasenen Luftballon zwischen die Stirn und tanzt zur Musik. Das Spielerpaar, das bis zum Schluss den Luftballon nicht verloren hat, bekommt eine kleine Belohnung.Das Brautpaar sollte vor dem Polterabend ein oder zwei Personen darum bitten, die polternde Gesellschaft fotografisch festzuhalten. Aus den schönsten Fotos kann ein tolles Fotobuch zusammengestellt werden, um eine wunderschöne Erinnerung an dieses freudige Ereignis zu haben.

Polterabend Geschenk: Kleine Ideen zum Mitbringen

Die meisten Poltergäste möchten nicht mit leeren Händen zum Polterabend kommen, obwohl es nicht üblich ist, beim Poltern ein Geschenk an das Brautpaar zu überreichen. Deshalb wird allenfalls ein kleines Präsent als Mitbringsel überreicht. Dies kann ein witziges Schild sein, eine kleine Holzkiste, in der sich etwas Geld befindet oder eine Miniaturwäschespinne, an der ein paar Geldscheine aufgehängt wurden. Besonders gut kommen personalisierte Geschenke wie bedruckte Kissen, Namensschilder oder eine Fotoleinwand mit der Karikatur des Hochzeitspaares an. Ebenfalls eignet sich als Polterabend Geschenk ein selbst zubereiteter Salat, ein selbst gebackener Kuchen, eine Flasche Wein, Sekt oder eine andere Spirituose, um das Brautpaar beim Beköstigen der Poltergesellschaft zu unterstützen.Der Polterabend wird etwa bis Mitternacht gefeiert, damit Brautpaar sowie Gäste am nächsten Tag fit sind für die Hochzeit und die Nerven der Nachbarschaft nicht zu sehr strapaziert werden.

Datei: #85323986 | Urheber: juefraphoto

Tags: polterabend

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Impressum | Datenschutz

Braut-Boutique-Gutschein-5-Prozent