• ​geprüfter Online Shop

    geprüfter Online Shop

  • Sichere Zahlung

    Sichere Zahlung

  • ​kostenloser Versand

    kostenloser Versand

  • ​schnelle Lieferung

    schnelle Lieferung

Luftig & elegant - transparente Brautkleider und Zweiteiler sind jetzt im Trend

Luftig & elegant - transparente Brautkleider und Zweiteiler sind jetzt im Trend

Suchen Sie eine zauberhafte Alternative zum klassischen Brautoutfit? Aktuell finden Sie ein großes Angebot an transparenten Hochzeitskleidern oder Brautkleidern mit transparenten Details. Luftig & elegant - transparente Brautkleider und Zweiteiler sind aktuell angesagt! Bei einer Hochzeit im Sommer sind luftige, elegante Kleider sehr gefragt, so überstehen Sie auch einen heißen Tag. Zweiteiler eignen sich für die standesamtliche und kirchliche Trauung gleichermaßen.

Was zeichnet ein transparentes Brautkleid aus?

Luftig & elegant - transparente Brautkleider und Zweiteiler sind nicht komplett durchsichtig, an den wesentlichen Stellen verhindern geschickte Unterfütterungen unerwünschte Einblicke.  Luftig & elegant - transparente Brautkleider und Zweiteiler sind reizvoll und sexy, bewegen sich aber immer im Rahmen des guten Geschmacks. Sehr schön ist zum Beispiel ein Brautkleid mit einem transparenten Einsatz zwischen Brust und Taille. Das garantiert ein bequemes, luftiges Trageverhalten.

Luftig & elegant - für transparente Brautkleider und Zweiteiler eignen sich verschiedene Stoffe und Materialien:

- Spitze, mehr oder weniger stark durchbrochen

- hauchzarter Chiffon

- attraktiver Netzstoff

- Tüll mit oder ohne Tupfen

- Organza, halb durchsichtig mit körniger Struktur

Wichtig, damit Sie sich in einem Brautkleid mit transparenten Details wohlfühlen, ist die Qualität der Stoffe. Die meisten transparenten Stoffe gibt es aus Baumwolle oder Seide. Diese Materialien fühlen sich auf der Haut angenehm an. Achten Sie auf einen relativ hohen Anteil an Naturfasern. Hochwertige synthetische Fasern sind ebenfalls gut geeignet - bis auf eine Ausnahme: Polyester bietet keine Atmungsaktivität, man schwitzt sehr schnell darin und es können unangenehme Gerüche entstehen. Je hochwertiger und edler der Stoff ist, umso eleganter wirkt auch das Kleid.

Welche Spitze am besten passt, richtet sich nach dem Stil des Kleides. Bei einem Brautkleid im Vintage-, Boho- oder Hippie-Style kommt Häkelspitze sehr gut zur Geltung. Wenn Sie ein elegantes Kleid mit einer luftigen Spitzenoptik wählen, kommt auch eine zarte Tüllspitze infrage. Eine weitere Version mit spitzenähnlicher Optik sind transparente Stoffe mit Stickereien. Damit entsteht ein harmonischer Mix aus Durchsichtigkeit und Eleganz. Aufgestickte Blütenranken auf einem transparenten Stoff, verarbeitet am Rücken oder in der Taillenregion, sind ein wunderschöner Blickfang.

Wer kann transparente Brautkleider tragen?

Grundsätzlich können Sie bei Ihrer Hochzeit tragen, was Ihnen gefällt! Bedenken Sie aber, dass Transparenz meist mehr Aufmerksamkeit weckt als ein schlichterer undurchsichtiger Stoff. Für schlanke Bräute sind Kleider mit durchsichtigen Einsätzen besser geeignet, mit "mehr Figur" brauchen Sie aber auf ein reizvolles transparentes Kleid nicht zu verzichten. Achten Sie einfach auf die geschickte Verteilung - und rücken Sie Ihre Proportionen ins rechte Licht. Transparente Stoffe am Rücken wirken sehr attraktiv, ein kleines Bäuchlein lässt sich mit einem blickdichteren Stoff im Vorderteil und vor allem mit dem richtigen Schnitt gut kaschieren. Dann können Sie sicher sein: Luftig & elegant - transparente Brautkleider und Zweiteiler sind die richtige Wahl!

 

Content-Bild-transparentes-brautkleid

 

Wann ist ein Zweiteiler für die Hochzeit ideal?

Zweiteilige Modelle für die Hochzeit haben mehrere Vorteile. Das Outfit wirkt zwangloser als ein klassisches Brautkleid. Sie können die beiden Bestandteile sehr gut nach der Hochzeit weiter tragen, natürlich voneinander getrennt und mit anderen Kleidungsstücken kombiniert. Toll geeignet sind Zweiteiler für eine sommerliche Hochzeit im Freien und für den Gang zum Standesamt. Eine umwerfend schicke Kombination ist zum Beispiel ein Mix aus Marlenehose und Crop Top. Perfekt für alle Bräute, die einfach lieber Hosen tragen, oder sich eine schöne Alternative zum klassischen Brautkleid wünschen.

Crop Tops sind aktuell sehr beliebt, beim bauchfreien Oberteil sollte die Taille der Trägerin allerdings schmal sein. Kein Problem, wenn Sie keine Modelmaße haben: Das Oberteil kann auch bis zur Taille oder bis zur Hüfte reichen. Transparente Stoffe sehen übrigens auch am Oberteil eines Zweiteilers toll aus! Ebenfalls super sind Kombinationen aus einem bodenlangen Rock und einem raffiniert geschnittenen Oberteil.

Welche Accessoires passen zu einem transparenten Brautkleid oder zu einem modischen Zweiteiler?

Wie bei jedem Brautoutfit ist der Stil entscheidend. Zu einem romantischen Brautkleid mit transparenten Details ist zarter, zierlicher Brautschmuck ideal. Bei einem Zweiteiler können Sie den Look mit extravaganten Schuhen akzentuieren. Sehen Sie sich gern in der Brautboutique um, entdecken Sie die passenden Accessoires für Ihr Hochzeitsoutfit! Luftig & elegant - transparente Brautkleider und Zweiteiler und die richtigen Accessoires schließen den Bund für einen gelungenen Auftritt!

Profilbild Autor
Tajara Hochzeitsblog

Eine Hochzeit ist etwas ganz Besonderes und ein wichtiges Ereignis im eigenen Leben. Deshalb sollte bei der Planung für den großen Tag und deren Ausführung viel Wert auf Details und das gewisse Feingefühl gelegt werden.

Warum ich dafür brenne für diesen Blog Beiträge zu verfassen?

» mehr über und von Tajara

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Impressum | Datenschutz

Braut-Boutique-Gutschein-5-Prozent