• ​geprüfter Online Shop

    geprüfter Online Shop

  • Sichere Zahlung

    Sichere Zahlung

  • ​kostenloser Versand

    kostenloser Versand

  • ​schnelle Lieferung

    schnelle Lieferung

Der Hochzeits-Trend 2021 – Trockenblumen-Deko in Erdtönen

Trockenblumen - eine Deko in Erdtönen voll schlichter Eleganz

In Zeiten zunehmenden Umweltbewusstseins gerät auch traditioneller Blumenschmuck zunehmend in die Kritik. Eine beliebte Alternative sind Trockenblumen. Sie bilden eine Hochzeits-Deko, die ihresgleichen sucht - weil sie ebenso schön wie elegant und im wahrsten Sinne des Wortes federleicht sind.

Trockenblumen - eine Hochzeits-Deko voller Geheimnisse

Wer dem Trend folgen möchte, sollte sich jedoch ausgiebig informieren bzw. eingehend beraten lassen, denn Trockenblumen sind nicht gleich Trockenblumen. Um als Deko in Erdtönen zu überzeugen, müssen die verwendeten Pflanzen sorgfältig vorbereitet und verarbeitet werden. Es reicht nicht, gewöhnliche Sträuße einfach (ver-) trocknen zu lassen, denn dabei verlieren sie sowohl an Stabilität als auch an Schönheit. Damit frisch geschnittene Ware zu Trockenblumen wird und als Hochzeits-Deko eingesetzt werden kann, benötigt sie eine Spezial-Behandlung.

Das genaue Verfahren ist ein gut gehütetes Geheimnis von Florist*innen; soviel aber sei verraten: es dauert überraschend lange, ehe aus herkömmlichen Schnitt- die begehrten Trockenblumen werden und ein Ausführungsbeispiel für Deko in Erdtönen abgeben. Wie schnell die Pflanzen ihre Feuchtigkeit verlieren, hängt von Art und Sorte sowie der Anordnung ihrer (Blüten-) Blätter ab.

Trockenblumen für die Hochzeits-Deko sorgfältig auswählen

Ob das Charisma der verwendeten Blumen erhalten bleibt, ist ebenfalls sehr unterschiedlich. Manche Exemplare eignen sich mehr, andere weniger und einige überhaupt nicht als Ausgangsmaterial für Trockenblumen. Wenn Sie Hochzeits-Deko dieser Art verwenden möchten, sollten Sie sich an Pflanzen halten, die schon als Frische-Exemplar nur wenig Wasser beinhalten. Bekannte Beispiele dafür sind

- Strandflieder

- Strohblume

- Lavendel

- Edeldistel

- Schafgarbe

Noch besser für eine Trockenblumen-Deko in Erdtönen eignen sich jedoch Gräser. Sie sind in so vielen Sorten verfügbar, dass sich blütentragende Ergänzungen (fast) erübrigen. Der Farb- und Formenreichtum der Pflanzenart sowie ihre unterschiedlich langen Stängel machen Gräser zu wahren Allroundern unter den Trockenblumen.

 

content-trockenblumen

 

Die besten Möglichkeiten, Trockenblumen in die Hochzeits-Deko zu integrieren

Fachmännisch getrocknete Pflanzen lassen sich auf vielfältige Weise verwenden. Sie können sie zu Sträußen gebunden, zu Kränzen gewunden oder zu kleinen Buketts zusammengefasst werden. Eine Trockenblumen-Deko in Erdtönen eignet sich aber auch als Handgebinde oder Haarschmuck für die Braut bzw. als Boutonniere für den Bräutigam.

Des Weiteren können die haltbaren Pflanzen als stimmungsvolle Raum- und Tischdeko oder als attraktives Element zum Einsatz kommen. Sogar beim Anrichten von Speisen finden Trockenblumen als Deko Verwendung. Um ihren Erdtönen zu entsprechen, sollte "das Drumherum" den Stil der eleganten Schönheiten aufgreifen. Urtümliche Materialien und natürliche Farben harmonieren am besten mit den zarten Trockenblumen. Sie sind DIE Hochzeits-Deko für den Boho-Style, ein Scheunenfest oder eine Strand-Location - denn in den typischen Elementen dieser Party-Stile finden zarte Gräser hervorragende Kombi-Partner.

Doch auch eine echte Märchenhochzeit im Schloss kommt dem Charakter der Trockenblumen-Deko und ihren Erdtönen entgegen. Neben Rosa und Gold setzen die Pflanzen wunderbar natürliche Akzente und erweitern die Fest-Farben um die gesamte Braun-Palette sowie Weiß- und Rot-Nuancen. Den gleichen Effekt entfalten Trockenblumen als Hochzeits-Deko im Winter, wo sie das begrenzte Angebot frischer Pflanzen wirkungsvoll ergänzen.

 

 

Trockenblumen-Deko in Erdtönen weiterverwenden

Das vielleicht Beste an dieser Art des Schmucks ist, dass Sie er Ihnen bis weit nach dem Fest erhalten bleibt. Trockenblumen-Deko in Erdtönen bewahrt ihre Schönheit über viele Wochen und kann daher problemlos ins heimische Ambiente integriert werden. Die derzeit angesagten Glasglocken helfen Ihnen, die zarten Gebilde vor Staub zu schützen und wirkungsvoll in Szene zu setzen.

Darüber hinaus können Sie die Trockenblumen-Deko aber auch zu erdtönen-lastigen Erinnerungsstücken verarbeiten. Indem Sie die Pflanzen vorsichtig auseinandernehmen und die Blütenblätter auf festem Untergrund neu arrangieren, entstehen einzigartige Bilder. Diese Art, Trockenblumen-Deko in Erdtönen wieder- bzw. weiterzuverwenden bieten ausgewählte Künstler*innen professionell an.

Profilbild Autor
Tajara Hochzeitsblog

Eine Hochzeit ist etwas ganz Besonderes und ein wichtiges Ereignis im eigenen Leben. Deshalb sollte bei der Planung für den großen Tag und deren Ausführung viel Wert auf Details und das gewisse Feingefühl gelegt werden.

Warum ich dafür brenne für diesen Blog Beiträge zu verfassen?

» mehr über und von Tajara

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Impressum | Datenschutz

Braut-Boutique-Gutschein-5-Prozent