• ​geprüfter Online Shop

    geprüfter Online Shop

  • Sichere Zahlung

    Sichere Zahlung

  • ​kostenloser Versand

    kostenloser Versand

  • ​schnelle Lieferung

    schnelle Lieferung

Hochzeitstrends 2017

Hochzeitstrends 2017

Wie Hochzeitspaare das wichtigste Event ihres Lebens ausrichten, hängt vornehmlich vom eigenen Stil des Paares ab, doch auch die Hochzeit unterliegt aktuellen Trends. Mit diesem Blogartikel widmen wir unsere volle Aufmerksamkeit den Hochzeitstrends 2017, die wunderschöne Inspirationen für Ihre Heirat bereithalten. Eins können wir Ihnen schon jetzt versprechen: Die neuen Trends werden Sie bezaubern!

 

Hochzeit 2017: Unvergesslich schön heiraten!

Jede Braut wünscht sich die schönste Hochzeit von allen. Deshalb können die Hochzeitsvorbereitungen gar nicht früh genug beginnen, damit am Tag X jedes noch so kleine Detail stimmt. Brautkleid,- Frisur & Make-up,- Anzug des Bräutigams,- Brautstrauß,- Raumdekoration,-Tischdekoration,- Hochzeitsessen,und sogar die Hochzeitsspiele werden von den Hochzeitstrends 2017 beeinflusst und nichts bleibt dem Zufall überlassen.

 

Die Farben des Brautkleids

Fangen wir an mit dem Brautkleid. Die meisten Frauen heiraten in Weiß. Daran können auch die Trends dieses Jahres nicht viel ändern. Der Farbton Ivory steht im Jahr 2017 bei den Bräuten in der Beliebtheitsskala ganz oben. Ivory ist ein cremig-seidener Weißton und die Hochzeitsfarbe schlechthin, wenn es um Brautkleid und Brautschuhe geht. Dennoch bekennen einige Bräute Farbe. Anders, als noch vor einigen Jahren geben nicht die Brautmodendesigner festgelegte Farbtöne vor, sondern die Braut lässt sich Kleid und Schuhe in ihre ganz persönliche Wunschfarbe einfärben. Bei der farbigen Hochzeit zeigen sich leichte Tendenzen zur angesagten Trendfarbe Sonnengelb. Dazu trägt der Bräutigam locker fallende Hosen mit Hosenträger und gelbem Hochzeitsgesteck, das farblich auf das Hochzeitskleid der Allerliebsten abgestimmt ist.

 

Saisonaler Brautstrauß

Beim Brautstrauß setzen sich diesjährig Beerentöne durch. Dunkelrote Blüten und Blumen in der Farbe Fuchsia haben den klassisch weißen Brautstrauß zwar nicht abgelöst, aber werden immer häufiger von Bräuten beim Floristen in Auftrag gegeben. Bevorzugt werden saisonale Blumen, die das Hochzeitsbudget schonen und einem weiteren Trend, nämlich dem neuen Konsumentenbewusstsein nach saisonalen und regionalen Produkten, folgt. Absolut trendy: Locker gebundene Blumensträuße mit Wildblumen.

 

Ein cooler Trend: Natürlich heiraten

Wo wir gerade bei Wildblumen sind: Viele Brautpaare sind der traditionellen Hochzeitsfeier beinahe schon überdrüssig und wünschen sich mehr Natur und mehr Individualität - und so ist auch einer der Hochzeitstrends 2017, die Scheunenhochzeit, überhaupt nicht verwunderlich. Bei der Scheunenhochzeit darf es rustikal und zünftig zugehen. Der Spaß des Brautpaares und der Hochzeitsgäste ist DAS zentrale Thema. Und wenn es sein soll, kann bei der Hochzeitsplanung sogar das knappe Budget der Brautfamilien eine zentrale Rolle einnehmen.Braut, Bräutigam, Trauzeugen und die Eltern des Brautpaares basteln aus einfachen Materialien kurzerhand die Hochzeitsdeko selbst. Das schont das Budget und lässt mehr Geld für die Hochzeitsreise übrig. Einfache und günstige Hochzeitsdekoration heißt auf keinen Fall langweilig oder unkreativ. Statt teurem Brautschleier trägt die Braut einen selbst geflochtenen Brautkranz aus Wildblumen und als Tischdekoration werden bei der Scheunenhochzeit gebrannte Holzscheiben oder mit Kreide beschriftete Schieferplatten verwendet. Anstelle von Champagner stoßen Brautpaar und Hochzeitsgäste mit selbst gekochtem, abgekühlten Eistee an.Damit die Scheunenhochzeit authentisch ist, kommt es auf die passende Location an. Kein 5-Sterne-Hotel, kein Luxusrestaurant, sondern die Hochzeitsfeier findet zünftig in einer abgelegenen Scheune statt, wo bis in die Nacht hinein ordentlich gefeiert werden kann, ohne dass Sperrstunde oder Lärmschutzverordnungen beachtet werden müssen. Wie bereits festgestellt: Hochzeitspaare wollen Spaß haben!

 

Metallic Effects: So wird die Hochzeit absolut edel

 

Ist die zünftige Hochzeitsfeier nichts für Sie und Ihren zukünftigen Ehemann, dann ist vielleicht der Trend Metallic Effects das richtige Hochzeitsthema für Sie. Messing, Kupfer, Silber und Gold verleihen in allen Farbnuancen mit sehr elegantem Metallic Effekt der Hochzeit einen zauberhaften und zudem sehr edlen Rahmen. Metallische Farbeffekte sind in der Hochzeitswelt angekommen und werden nicht nur beim Interieur der Location eingesetzt, sondern sind auch präsent bei Tischdeko und sogar beim Braut-Outfit. Vollkommen bezaubernd und ein Megatrend im Jahr 2017: Metallisches Roségold. Dieser traumhaft schöne Farbton veredelt eingefärbte Brautschuhe. In Kombination mit roséfarbenem Nagellack, einem metallisch schimmernden Hochzeitstäschchen und einer filigranen Halskette aus Roségold könnten Sie schon bald die nächste wunderschöne Braut sein, die mitsamt Ehemann und Metallic Effects der Hochzeitsnacht entgegentanzt und die Erinnerungen an eine perfekte Hochzeit in ihr Lebensbuch schreibt.

 

Denken Sie daran: Es ist Ihre Hochzeit

Ganz gleich, wie die Hochzeitstrends 2017 aussehen. Es ist Ihre Hochzeit und die Ihres zukünftigen Ehemannes. Der wichtigste Trend für Hochzeitspaare 2017, den sollten Sie auf jeden Fall realisieren: Machen Sie Ihre Hochzeit zu Ihrer Traumhochzeit. So, wie es Ihnen und Ihrem Herzallerliebsten gefällt - alles andere ist an Ihrem großen Tag Nebensache!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Impressum | Datenschutz

Bestellung jetzt fortsetzen und Geld sparen! 

5% Rabatt

sichern ohne Mindestbestellwert. Einfach folgenden Gutscheincode verwenden.

BB10XYR 

Geben Sie den Gutscheincode im Bestellprozess ein um sich den o. g. Rabatt zu sichern.

(Außer auf Schuhe der Marken Rainbow, Else und Firaucci )