• ​geprüfter Online Shop

    geprüfter Online Shop

  • Sichere Zahlung

    Sichere Zahlung

  • ​kostenloser Versand

    kostenloser Versand

  • ​schnelle Lieferung

    schnelle Lieferung

Das zweite Brautkleid - Macht es Sinn sich zusätzlich noch für ein Kleid für die Partynacht zu entscheiden?

Das zweite Brautkleid - Macht es Sinn sich zusätzlich noch für ein Kleid für die Partynacht zu entscheiden?

Der schönste Tag des Lebens ist gekommen und Sie als Braut hüllen sich in ein zauberhaftes Brautkleid. Spätestens beim Tanzen oder ausgelassenen Feiern mit Ihren Freunden zeigt sich, dass ein traditionelles Hochzeitskleid wenig funktionell ist. Viele Frauen entscheiden sich deshalb für ein zweites Brautkleid, damit noch ein zusätzliches Kleid für die Partynacht der Hochzeit bereitsteht. Wir zeigen Ihnen, was hierfür spricht und was Sie beim Kauf beachten sollten.

Umziehen der Braut - auf vielen Hochzeiten obligatorisch

Jede Braut wählt Ihr Brautkleid als echten Hingucker in prunkvollen Designs aus. Traditionelle Brautkleider sind absolut in, mit Ihnen kommen weit geschnittene Formen und lange Schleier wieder. Viele Frauen geben offen zu, dass Sie sich den Chic eines echten Brautkleides für den Gang vor den Traualtar wünschen, nach der Zeremonie jedoch gerne in ein zweites Brautkleid schlüpfen möchten.

Tatsächlich ist es für die Trägerin nicht immer einfach, sich frei in einem klassischen Brautkleid zu bewegen. Kommen hierzu eventuell noch hochhackige Schuhe, leidet der Lauf- und Tragekomfort nicht selten unter der Ästhetik. Über ein anderes Kleid für die Partynacht der Hochzeit nachzudenken, ist deshalb absolut berechtigt.

Praktische Gründe für ein zweites Brautkleid

Überlegen Sie weit vor der Hochzeit, ob ein zweites Brautkleid für Ihre Zwecke geeignet ist. Besonders wenn Sie im großen Rahmen feiern und eine lange Nacht mit Spiel und Tanz geplant ist, wird ein einziges Kleid für Ihren großen Tag nicht reichen. Ein zweites Brautkleid legen Sie schnell in einem unauffälligen Moment an und genießen hiernach alle Freiheiten, sich in einem bequemen und praktischen Kleidungsstück zu bewegen.

Auch die Gäste Ihrer Hochzeitsgesellschaft werden verstehen, dass Sie sich beim Kleid für die Partynacht der Hochzeit etwas anderes ausgesucht haben. Sie können überlegen, dass das klassische Hochzeitskleid alleine als würdevoller Schmuck in der Kirche oder im Standesamt fungieren soll. Nachdem das Ja-Wort gesprochen ist, liegt es deshalb nahe, in ein etwas weltlicheres Kleid zu schlüpfen und so mit Ihrer Hochzeitsgesellschaft zu feiern.

Was ein Kleid für die Partynacht der Hochzeit auszeichnet

Wie genau ein zweites Brautkleid aussehen soll, hängt wie beim Hochzeitskleid von Ihrem Stil und Ihren persönlichen Vorlieben ab. Grundsätzlich empfiehlt es sich, einen goldenen Mittelweg aus weitem und engem Schnitt zu wählen. Wenn Sie in einem klassischen Hochzeitskleid geheiratet haben, werden Sie für jeden Komfort froh sein, den Ihnen ein zweites Brautkleid bietet. Im Kleid für die Partynacht der Hochzeit werden Sie oft einige Partyspiele und andere Programmpunkte absolvieren müssen, für die ein zu weites Kleid ungeeignet ist.

In welchen Fällen ist ein zweites Brautkleid weniger ratsam

Für keine Braut besteht die Pflicht, über ein zweites Brautkleid nachzudenken. Dies gilt besonders, wenn Sie in einem modern gestalteten Kleid vor den Traualtar treten. Wenn Ihr Hochzeitskleid eher schlank geschnitten ist und über wenige ausufernde Elemente verfügt, werden Sie dieses auch während der Hochzeitsfeier gern und bequem tragen. Dies gilt umso mehr, wenn Sie nicht im klassischen Weiß heiraten. Viele Frauen entscheiden sich beim Kleid für die Partynacht der Hochzeit bewusst für kraftvolle Farben, die Sie vielleicht schon vor dem Traualtar getragen haben. Vielleicht gelingt es auch Ihnen, alle Anforderungen in einem Kleidungsstück zu vereinen, die erstes und zweites Brautkleid auszeichnen.

Accessoires auf Ihr zweites Brautkleid abstimmen

Beim Kleiderwechsel zwischen der Zeremonie und dem feierlichen Abend kommt es nicht alleine auf das Kleid an. Für einen stimmigen und attraktiven Auftritt in beiden Kleidern ist eine zusätzliche Abstimmung Ihrer Accessoires notwendig. Hierfür bieten wir Ihnen vielfältige Anregungen, die zu Ihrem traditionellen Hochzeitskleid genauso wie zum Kleid für die Partynacht der Hochzeit passen. Lassen Sie sich von unserem Sortiment inspirieren und finden Sie vom traditionellen Weiß bis zu farbenfrohen Ideen alles, was Ihr erstes und zweites Brautkleid bereichert!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Impressum | Datenschutz

Bestellung jetzt fortsetzen und Geld sparen! 

5% Rabatt

sichern ohne Mindestbestellwert. Einfach folgenden Gutscheincode verwenden.

BB10XYR 

Geben Sie den Gutscheincode im Bestellprozess ein um sich den o. g. Rabatt zu sichern.

(Außer auf Schuhe der Marken Rainbow, Else und Firaucci )