• ​geprüfter Online Shop

    geprüfter Online Shop

  • Sichere Zahlung

    Sichere Zahlung

  • ​kostenloser Versand

    kostenloser Versand

  • ​schnelle Lieferung

    schnelle Lieferung

Multikulturelle Hochzeit: Spannung pur

Multikulturelle Hochzeit: Spannung pur

Unsere Welt wächst immer stärker zusammen. Das macht sich auch beim Heiraten bemerkbar. Paare aus verschiedenen Kulturen sind längst keine Seltenheit mehr. Dies bringt unterschiedliche Träume und Pläne mit sich. Spätestens, wenn eine multikulturelle Hochzeit bevorsteht, wird die Sache spannend. Schließlich verbinden sich dort nicht nur zwei Menschen, sondern auch zwei Welten.

Sie wollen an Ihrem schönsten Tag das Beste aus zwei Traditionen feiern? Ihre Hochzeit soll für Sie und Ihre Familien und Freunde unvergesslich werden? Dann gibt es einige Tipps, die Sie beachten sollten. Eine multikulturelle Hochzeit bedeutet vor allem eines: die Chance auf etwas ganz Besonderes.

Das Beste aus zwei Welten

Sicher haben Sie mit Ihrem Partner schon gemerkt: Jede Kultur bringt eigene Erwartungen mit sich. Dies betrifft Ihre Beziehung ebenso wie tausend kleine Dinge im Alltag. Was für den einen ganz normal ist, ist für den anderen neu und seltsam. Manchmal können solche Momente bereichernd sein. Anderen Males sorgen sie für Spannungen. Für eine multikulturelle Heirat gilt dies umso mehr. Es gibt wohl kein Land, in dem die Hochzeit nicht zu den wichtigsten Ereignissen im Leben gehört. Entsprechend viel Bedeutung hat Ihr Ehrentag.

Genau hierin liegt Ihre Chance. Jede Kultur bringt einen eigenen Reichtum an Traditionen mit sich. Sie und Ihr Partner haben die wunderbare Möglichkeit, aus zwei Quellen zu schöpfen. Zugleich sind Sie nicht an starre Erwartungen gebunden. Zu viel Tradition kann einschränkend wirken. Sie haben die Gelegenheit, das Beste beider Seiten zu kombinieren. Statt sich zu begrenzen, können Sie etwas völlig Neues schaffen. Dabei zeigt sich: Im Grunde ist jeder, der multikulturell heiratet, zu beneiden.

Multikulturelle-Hochzeit-3

Wegbegleiter einbinden

Sie kennen es aus anderen Lebenslagen: Wenn uns etwas wichtig ist, tendieren wir dazu, es selbst machen zu wollen. Für etwas so Intimes wie Ihre Hochzeit gilt dies umso mehr. Dabei schließen sich persönliche Gestaltung und Hilfe keineswegs aus. Unser Tipp: Holen Sie sich von Anfang an Menschen mit ins Boot, die Sie unterstützen können. Ideal sind Vertreter beider Kulturen, die Sie lieben und die Freude daran haben, sich einzubringen.

Nur weil jemand in einer Kultur geboren wurde, kennt er nicht automatisch alle ihre Traditionen. Sprechen Sie mit Ihrem Partner, um geeignete Helfer zu finden. Wissen ist hierbei genauso wichtig wie Charakter. Suchen Sie sich Menschen, denen Sie vertrauen. Ein idealer Unterstützer bringt sich ein, ohne sich aufzudrängen. Er gibt Ihnen Ideen, aber respektiert Ihre Grenzen. Rufen Sie sich immer wieder ins Gedächtnis: Dies ist Ihr Tag. Sie können ihn gestalten, wie Sie wollen. Wenn Ihre Gäste Ihre Liebe sehen und Sie beiden Kulturen Respekt erweisen, wird Ihre multikulturelle Heirat für alle unvergesslich sein.

Eine Feier oder mehrere?

Eine zentrale Frage betrifft den Ort für Ihre multikulturelle Hochzeit. Wohnen alle Verwandten und engen Freunde in der Nähe? Dann haben Sie es leichter. Wohnt ein Teil im Ausland? In dem Fall müssen Sie mehr Punkte klären. Ältere Verwandte können vielleicht nicht mehr einfach reisen. Auch die Politik oder eine Pandemie wie Corona spielen eine Rolle.

Wie immer liegt in jeder Herausforderung auch eine Chance. Warum nicht mehrere Zeremonien statt nur einer planen? Dies bietet sich auch an, falls sich Ihre Kultur und die Ihres Partners stark unterscheiden. Statt unbedingt alle Erwartungen auf einmal zu erfüllen, können Sie zwei Feste feiern. Wer wünscht sich nicht, den schönsten Tag gleich mehrmals zu erleben, noch dazu auf ganz eigene Art? Dabei können Sie auch Ihre Hochzeitsreise gleich mitplanen. Die Entfernung wird so von einem Problem zu einer tollen Gelegenheit für eine Reise in die Heimat Ihres Partners mit anschließendem Urlaub.

Falls Sie sich für mehrere Feiern entscheiden, bietet es sich an, Helfer vor Ort zu suchen, die die Sprache, die Kultur und die Menschen kennen. Viele Familien betrachten es als Ehre, Fremden das Beste aus ihrer Kultur zu zeigen. Für Sie bedeutet dies: Sie können lernen, loszulassen, nicht alles zu kontrollieren und sich auf etwas einzulassen, das ganz sicher unvergesslich wird.

Multikulturelle-Hochzeit-25fRHBTqviloPu

Zwei Kulturen auf einer Hochzeit

Haben Sie sich für eine Feier entschieden, in der sich beide Familien treffen? Wunderbar! In dem Fall steht Ihnen ein spannendes Ereignis bevor. Dabei ist Planung alles. Fragen Sie Ihre „Verbündeten“ nach den schönsten Bräuchen aus ihren Kulturen. Eine Art, dem Fest besondere Bedeutung zu verleihen, sind außerdem Traditionen der Familien. Egal, ob es sich um ein Schmuckstück, ein Kleid oder ein Lied handelt: Die Einbindung in Ihre multikulturelle Heirat ist ein Ehrenzeichen, das jeden Gast bewegen wird. Sie beiden treten damit in die Tradition Ihrer Vorfahren und geben Ihrer Zukunft einen historischen Grund. 

Gerade einzelne Stücke, die mit einem „westlichen“ Kleid oder Anzug kombiniert werden, treten dabei als Highlight hervor. Es kann sich um indische Henna-Tattoos, einen mexikanischen Kranz aus Blumen oder eine norwegische Krone handeln. Das Gleiche gilt für Spiele und Tänze. Keine multikulturelle Hochzeit gleicht der anderen. Trauen Sie sich, Dinge zu kombinieren, die auffallen und im Gedächtnis bleiben. Umso deutlicher bleibt Ihr Tag Ihnen und Ihren Gästen in Erinnerung.

Bei Ihren Gedanken an die schönen Dinge sollten Sie das Praktische nicht aus den Augen verlieren. Gibt es Tabus, die Sie beachten sollten, um niemanden zu verletzen? Welches Essen mögen Ihre Gäste? Optionen ohne Fleisch sind heutzutage ganz normal. Doch wie sieht es mit halal oder koscher aus? Mahlzeiten und Rituale hängen eng zusammen. Viele Kulturen kennen Bräuche rund um Brot oder besondere Gerichte für die Hochzeit. Auch hier ist der Rat Ihrer vertrauten Helfer unerlässlich.

Sprache und Gemeinschaft

Nicht erst durch Ihre multikulturelle Hochzeit wissen Sie, wie wichtig Sprache ist. Für Ihre Feier ist es entscheidend, dass sich niemand ausgeschlossen fühlt. Je mehr Mühe Sie sich geben, um jeden Ihrer Gäste mitzunehmen, desto aufgeschlossener werden diese Ihnen gegenüber sein. Eine Möglichkeit ist es, Teile der Feier in verschiedenen Sprachen zu gestalten. Besonders bewegend ist eine kurze Rede in der Sprache des Partners.

Alternativ kann auch ein Live-Dolmetscher im Wechsel übersetzen. Denken Sie jedoch daran, dass jeder Gast die Feier genießen möchte. Nehmen Sie es nicht als gegeben hin, dass die Tochter schon dafür sorgen wird, dass die Oma alles versteht. Zeigen Sie Ihren Familien, dass keine nur „Beiwerk“ ist, sondern beide im Mittelpunkt stehen. Machen Sie Sprache zu einem natürlichen und gefeierten Bestandteil, nicht zu einem Hindernis.

Das Gleiche gilt für kulturelle Unterschiede. Ihre Hochzeit ist ein wertvoller Moment, der nicht nur Sie und Ihren Partner, sondern Ihre Familien vereint. Planen Sie daher, wie Sie beide Gruppen zusammenbringen können. Welche Sitzordnung bietet sich an? Welche Spiele können helfen? Gehen Sie mit Ihrem Partner Ihre Gästeliste durch. Welche der Verwandten könnten sich verstehen? Wer tanzt gerne, hat ähnliche Interessen oder eignet sich als „Botschafter“, um auf die andere Seite zuzugehen? Oft reichen wenige Kontakte, um die Dynamik der ganzen Gruppe positiv zu gestalten.

Multikulturelle-Hochzeit-4xATphgVdbyKet

Jetzt multikulturell heiraten

Unsere Tipps zeigen: Zwei Kulturen auf einer Hochzeit bedeuten Spannung pur, im positiven Sinne. Sie beiden haben die Gelegenheit, das Beste aus zwei Welten zu erleben. Feiern Sie sich selbst und Ihre Hintergründe. Aus dem Reichtum zweier Traditionen schaffen Sie Ihren ganz eigenen Weg.

Profilbild Autor
Natascha Faulhaber

An die eigene Hochzeit erinnert man sich das ganze Leben lang. Auch den Gästen bleibt sie im besten Fall für immer als wundervoller und besonderer Tag in Erinnerung. Und dabei, dass an Ihrem Traumtag alles genauso läuft, wie Sie es sich wünschen, möchte ich Sie mit meinen Beiträgen unterstützen.

Wer beschäftigt sich nicht gerne mit dem Thema Liebe?
» mehr über und von Natascha

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Impressum | Datenschutz

Braut-Boutique-Gutschein-5-Prozent